Uncategorized Category

Intensive Traininswochen in Saas Fee

Es ist laaaange her seit ich das letzte Mal von meinen Trainings berichtet habe. Die letzten Wochen verbrachte ich vor allem in Saas Fee. Fünf intensive Wochen auf dem Schnee liegen hinter mir und dazwischen eine Woche Erholung auf den Kanarischen Inseln. Doch das Ganze von Beginn an. Nachdem ich in „Les Deux Alpes“ die […]

Weiterlesen

Zwei intensive Trainingswochen in Les Deux Alpes und Magglingen

  Die letzten zwei Wochen verbrachte ich in „Les Deux-Alpes“ und Magglingen. Die ersten paar Schneetage der neuen Saison, nutzte ich um verschiedene Boards zu testen und ein gutes Boardgefühl zu entwickeln. Ich fand ziemlich schnell das passende Board und fühlte mich gut auf dem Schnee. Auch das Kickerspringen klappte von Beginn an und ich […]

Weiterlesen

Militärische Grundausbildung der Spitzensport RS

Anfangs Juli bin ich in Thun in die Spitzensport RS eingerückt. Ich war gespannt, was mich alles so erwartete, freute mich aber auf die Herausforderung. In den ersten paar Tagen wurden wir mit dem militärischen Material ausgerüstet, welches wir an verschiedenen Orten abholen mussten. Zudem bekamen wir am ersten Tag bereits unser perönliches Gewehr vom […]

Weiterlesen

Bestandene Matura und die ersten militärischen Erfahrungen

Seit meinem letzten Eintrag ist eine lange Zeit vergangen. Für mich war die letzte Zeit extrem stressig, daher hatte ich auch keine Zeit von meinen Erlebnissen zu berichten. Da ich jedoch Tag für Tag mit Lernen für die Matura beschäftigt war, gab es auch nicht viel Spannendes zu berichten. 😉 Nach dem Saisonende setzte ich […]

Weiterlesen

Junioren-WM und Schweizermeisterschaft

Swiss Snowboardcross Team Junior World Championships 2014 Valmalenco Am Sonntag 30. März reiste ich mit sechs anderen Teamkollegen/innen und unseren zwei Trainern, Simon und Gigi, nach Valmalenco (Italien) an die Junioren Weltmeisterschaft. Es war das erste Mal, dass ich an der JWM teilnehmen konnte und leider auch das letzte Mal, da ich im Dezember 20 […]

Weiterlesen

5. Rang im Europacup-Gesamtranking :)

  Photos by Matthias Käser Bei sommerlich warmen Temperaturen reisten wir vor knapp zwei Wochen nach Frankreich. Bei einem Halt auf der Raststätte gönnten wir uns das erste Glacé dieses „Sommers“. 🙂 Auch in Frankreich waren die Temperaturen im zweistelligen Bereich und das Wetter war die ganzen drei Tage super. Dies merkte man auch an […]

Weiterlesen

Weltcup in Veysonnaz (SUI) & Selektion für Junioren-WM 2014

Schon wieder sind drei Wochen vorüber seit dem letzten Rennen in Kühtai, von dem ich berichtet habe. Diese drei Wochen habe ich genutzt, um nochmals einen intensiven Trainingsblock im Kraftraum zu absolvieren. Nach meiner längeren Pause wegen der Hirnerschütterung fühlte ich mich nicht mehr so fit wie anfangs Saison. Deshalb trainierte ich viermal die Woche […]

Weiterlesen

Von Colere (ITA) über Leysin (SUI) bis nach Kühtai (AUT)

Einige Zeit ist es her, seit ich das letzte Mal von meinen Ereignissen berichtet habe. Dies vor allem, weil leider wieder nichts nach Plan verlaufen ist. Am Mittwoch vor zwei Wochen reisten wir nach Colere (Italien) um zwei Europacups zu bestreiten. Donnerstags trainierten wir auf dem Kurs bei sehr schlechtem Wetter. Am Freitagmorgen wurde das […]

Weiterlesen

Zwei Podestplätze im Pitztal und mehrere Stürze in Isola (FRA)

Frau Holle meint es zurzeit leider nicht wirklich gut mit uns Schneesportlern und der Schnee fehlt in vielen Skigebieten. Deshalb werden viele Boardercross-Rennen abgesagt oder verschoben. Da der geplante Europacup von Puy St. Vincent vom 10.-12. Januar auf den März verschoben wurde, haben wir uns entschieden, am 4. Januar kurzfristig ins Pitztal zu reisen und […]

Weiterlesen

Kleiner Bericht von mir in der Jungfrau Zeitung

SNOWBOARD6. JANUAR 2014 Auf und ab in der ersten Saisonhälfte Die Snowboardcrosserin Stefanie Rieder aus Matten kämpft diese Saison im Europacup um Punkte. Die ersten Rennen liefen noch nicht immer wunschgemäss. Stefanie Rieders nächstes Ziel ist der Heim-Weltcup in Veysonnaz.Foto: Eingesandt Nach vielen Trainingstagen auf dem Gletscher von Saas Fee und einem dreitägigen Schneetraining im […]

Weiterlesen