Resultate

Saison 2017/2018

  • 7.* und 21. Rang Europacup Grasgehren (DE)
  • 4. und 7. Rang Europacup Puy Saint Vincent (FRA)
  • 5. Rang Schweizermeisterschaft Sedrun
  • 3.* und 9. Rang FIS Rennen Gargellen (AUT)
  • 13. und 18. Rang Europacup Lenk (SUI)

Saison 2014/2015

Europacup Gesamtwertung: 6. Rang

  • 9.* Rang Europacup und 25. Rang National Cup Pitztal (AUT)
  • 4. und 7. Rang Europacup Isola 2000 (FRA)
  • 9. Rang FIS Rennen Sedrun (SUI)
  • 14. und 17. Rang Europacup Puy St. Vincent (FRA)
  • 5. Rang (Diplom) Winteruniversiade Granada (SPA)
  • 10. und 19. Rang Europacup Grasgehren (DE)
  • 4. und 6. Rang Europacup Lenk (SUI)
  • 9. und 23. Rang Europacup Bad Gastein (AUT)
  • 5. Rang National Cup Val Thorens (FRA)
  • 1. Rang FIS Race Sedrun (SUI)

Saison 2013/2014

Europacup Gesamtwertung: 5. Rang

  • 4. und 18. Rang FIS Rennen Breuil Cervinia (ITA)
  • 5.* und 13. Rang Europacup in Montafon (AUT)
  • 8. und 9. Rang Europacup in Cortina d’Ampezzo (ITA)
  • 2.* und 3.* Rang Junioren FIS Rennen im Pitztal (AUT)
  • 7. und 8. Rang FIS Rennen in Isola 2000 (FRA)
  • 11. Rang Europacup in Isola 2000 (FRA)
  • 5.* und 14. Rang FIS Rennen Kühtai (AUT)
  • 30. Rang Weltcup Veysonnaz (SUI)
  • 4. und 5. Rang Europacup von Puy St. Vincent (FRA)
  • 8. Rang Europacup Lenk (SUI)
  • 27. Rang Junioren Weltmeisterschaft Valmalenco (ITA)
  • 5. Rang Elite Schweizermeisterschaft Lenk

Saison 2012/2013

Europacup Gesamtwertung: 11. Rang

  • 11.* und 15. Rang im Europacup von Cortina d’Ampezzo (ITA)
  • 8. Rang am FIS Rennen von Sedrun
  • 16. Rang im Europacup von Puy St. Vincent (FRA)
  • 7. und 10. Rang am FIS Rennen von Le Grand Bornand (FRA)
  • 12. Rang im Europacup von Peyragudes (FRA)
  • 4.* Rang an der SBX Trophy Grasgehren (DE)
  • 7. Rang im Europacup von Grasgehren (DE)
  • 6. und 8. Rang im Europacup von Arcalis (AND)
  • 31. Rang Weltcup Arosa (SUI)
  • 4. und 5. Rang am FIS Rennen in Valtournenche (ITA)
  • 3. Rang an den FIS Schweizermeisterschaften

Saison 2011/2012

  • 10.* und 17. Rang Europacup Puy St. Vincent (FRA)

Ich konnte leider in dieser Saison nur zwei Rennen bestreiten, da ich mir am zweiten Rennwochenende in Sedrun den Oberarm gebrochen habe und die ganze Saison ausgefallen bin.

Saison 2010/2011

  • 9. Rang FIS Schweizermeisterschaft in Silvaplana
  • 1. Rang Giant X-Tour Finale in Leysin
  • 8. Rang Juniorenschweizermeisterschaft in Silvaplana
  • 12. Rang im Europacup in der Lenk (CH)
  • 11. Rang an der Deutschen Meisterschaft in Grasgehren (DE)
  • 11. und 12. Rang am FIS Rennen in Gressoney La Trinité (ITA)
  • 15. und 16. Rang am FIS Rennen in Innsbruck/Kühtai (AUT)
  • 16. und 19. Rang am FIS Rennen in Val Thorens (FRA)
  • Mehrere Podestplätze an den Opens in der Schweiz

Swiss Ranking: 3. Rang Kategorie Elite

*= beste Schweizerin

Alle Resultate auf FIS.com:

http://data.fis-ski.com/dynamic/athlete-biography.html?sector=SB&competitorid=167341&type=result

Advertisements